Foto: Adolf Riess / pixelio.de



Zum Herunterladen
Regionalgruppen [46 kB]
 
 

Regionalgruppen

Regionale Treffen bieten die Möglichkeit zum Austausch von Fragen und Antworten zur kunsttherapeutischen Berufspraxis. Kollegialer Austausch stärkt die eigene professionelle Position im therapeutischen Umfeld, fördert die konzeptionelle Auseinandersetzung und erweitert die eigenen Kompetenzen - eine immense Bereicherung und Erleichterung für die Umsetzung und Darstellung der eigenen Arbeit.

Basale Themen für KollegInnen im klinischen Setting sind z.B. der Einfluss auf die kunsttherapeutische Arbeit durch Klinikkonzepte und Kostenträger, Rahmenbedingungen wie Patientenanzahl, Gruppengröße, verkürzte Klinkaufenthaltsdauer und Arbeitszeit, aber auch  Vertretungsregelungen und Kurzzeitbehandlungskonzepte.
Für freiberuflich Tätige geht es um Fragen zu Praxisgründung und Start in die Selbstständigkeit, wie z.B. konzeptionelle Ausrichtung, Werbung, Honorarhöhen, Supervision und Intervision.

Zitat:
'Aufgrund unserer positiven Erfahrungen können wir sagen: ES LOHNT SICH!'

Folgende Regionalgruppen bestehen derzeit:


Breisgau/Ortenau "Kunsttherapie in der Rehabilitation"
Franken (Raum Erlangen)
Hamburg
Heidelberg
NRW / Köln
Qualitätszirkel f. Kunst- & Gestaltungstherapie Oberschwaben
Ravensburg
Rhein-/Main-Gebiet
Rosenheim
Schleswig-Holstein
Stuttgart

Kontaktadressen sind dem Downloadformular zu entnehmen.

Treffen Sie sich in einer Regionalgruppe, die hier nicht aufgeführt ist?
Ist die Gruppe offen für weitere Interessierte?
Dann melden Sie sich in der DFKGT-Geschäftstelle!


© 2017 Deutscher Fachverband für Kunst- und Gestaltungstherapie e.V.
Rechtliche Hinweise | Informationen zur Datensicherheit
Seite ausdrucken | Seite empfehlen